Home

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" (Bundesrepublik Deutschland) wird aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandener 2. Juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren zunächst von dem jeweilig zuständigen Justizministerium durch den Präsidenten des jeweils für den Kanzleisitz zuständigen Oberlandesgerichts bzw. aufgrund der ab dem 08.09.1998 geänderten Rechtslage von der jeweiligen örtlichen Rechtsanwaltskammer zuerkannt. Die Berufsbezeichnung "Fachanwalt" wird einem Rechtsanwalt von der örtlich zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen, wenn der Rechtsanwalt durch Leistungskontrollen nachgewiesene besondere Kenntnisse und Erfahrungen in einem Rechtsgebiet erworben hat. Der Rechtsanwalt unterliegt den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), den Berufs- und Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer (Bora und FAO) sowie der Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE - Berufsregeln). Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK).

Berufsbezeichnung/Berufsregeln

Diese Internetseite bietet Ihnen eine Vielzahl von Informationen, die regelmäßig aktualisiert werden. Sie können diese Informationen speichern und Verknüpfungen zu diesen Seiten einrichten. Bei Verlinkung von kommerziellen Anbieteren muss die Seite der einzige Bestandteil des sich öffnenden Fensters sein. Die Informationen dürfen nicht verändert oder verfälscht werden.


Inhalt der eigenen Seiten: Die Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität ist ausgeschlossen. Alle kostenfreien Angebote sind unverbindlich. Das Angebot kann ohne vorherige Ankündigung verändert, ergänzt, gelöscht oder die Veröffentlichung eingestellt werden.

Haftung für Inhalte

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltordnung verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung  mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Der aktuelle Versicherungsschutz der Kanzlei beläuft sich auf den vierfachen Betrag der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.  


ERGO Versicherung AG

Victoriaplatz 1

40477 Düsseldorf


Räumlicher Geltungsbereich:

Deutschland und die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union

Berufshaftpflichtversicherer

Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München

Im Tal 33

80331 München

Tel. 089/532944-0

Fax 089/532944-28

www.rak-muenchen.de

Berufsaufsicht

Rechtsanwalt und Fachanwalt

für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Martin Spatz

Landshuter Allee 8

80637 München

Tel. 089/44239874

Fax 089/44239875

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

DE 157676005

Inhalt

Impressum und Informationspflichten für Dienstleistungserbringer:

Bildnachweis

Hinweis nach Art. 14 ODR-Richtlinie

© iStockphoto LP
© Serif Europe Ltd

Plattform der EU zur außergerichtichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Diese Webseite enthält keine vom Verbraucher unmittelbar zu bestellenden Onlineangebote. Der Hinweis auf die Plattform der EU zur außergerichtichtlichen Online-Streitbeilegungrein erfolgt deshalb nur bezogen auf den Fall, dass ausnahmsweise ein Rechtsanwaltsvertrag auf einem „anderen elektronischen Weg“ im Sinn der ODR-Richtlinie zustande kommen sollte.

2005 - 2017 Copyright ©

Mobile_Rechtsanwalt Martin Spatz